Bernisches Staatsrecht

Dr. iur. Christoph Auer LL.M., Staatsschreiber des Kantons Bern

Semesterübersicht

Semesterübersicht PDF

Die Lehrveranstaltung besteht aus 13 Vorlesungslektionen à 45 Minuten sowie einem Besuch im Staatsarchiv des Kantons Bern. Die Vorlesungen finden im Präsenzunterricht  jeweils am Donnerstag um 17.15 Uhr im Hörraum A-122, UniS, statt.

Zusätzlich wird die Lehrveranstaltung als Live-Stream und Podcast angeboten. Der Podcast der ersten Vorlesung (6. Oktober 2022) wird die Bezeichnung "Aufzeichnung/Livestream 01" haben.

Sechs der Vorlesungen werden aufgrund des thematischen Zusammenhangs in Form von drei Doppellektionen à 90 Minuten durchgeführt, d.h. von 17.15 Uhr bis 19.00 Uhr. Diese finden am 3. November, 8. Dezember und 15. Dezember 2022 statt. Als Folge dieser Bündelungen beginnt die Lehrveranstaltung erst am 6. Oktober 2022.

  Datum Thema   Dokumente
06.10.2022 Gegenstand der Vorlesung, Bundesstaat, Föderalismus
13.10.2022 Historische Entwicklung des Bernischen Staatsrechts
mit anschliessendem Besuch im Staatsarchiv bis 19 Uhr
20.10.2022 Gliederung des Kantons, Gemeinden, Regionalkonferenzen
27.10.2022 Bürgerrecht, Sprachen
03.11.2022
Der Berner Jura (Doppellektion bis 19 Uhr)
10.11.2022 Grundrechte, öffentliche Aufgaben
01.12.2022 Gesetz, Dekret, Verordnung
08.12.2022 Politische Rechte (Doppellektion bis 19 Uhr)
15.12.2022 Regierung, Parlament, Justizbehörden (Doppellektion bis 19 Uhr)
22.12.2022 Finanzverfassung, Kirchen, letzte Pendenzen